Hörgeräte-Modelle im Überblick

Hörsysteme für Menschen mit einem Hörverlust werden seit über 100 Jahren entwickelt. Dabei gab es die unterschiedlichsten Arten an Hörlösungen, die alle ihre eigenen Besonderheiten besaßen. Bereits der berühmte Komponist Ludwig van Beethoven besaß ein Hilfsgerät, um besser hören zu können – den Hörtrichter. 

Die Entwicklung der Hörgeräte kompakt

Das erste tragbare Hörgerät wurde 1901 erfunden, wog zwölf Kilogramm und wurde als erstes von der englischen Königin Alexandra genutzt. Im Verlauf des 20. Jahrhunderts gab es mehrere Innovationen, die die Hörgerätetechnik auf eine neue Ebene hoben. Erst wurden analoge, später dann digitale Hörgeräte entwickelt. Schutzbeschichtungen und Smartphone-Kompatibilität gehören zu den neuesten Entwicklungen aus der Welt der Hörgeräte.

Hinter-dem-Ohr- und Im-Ohr-Hörgeräte

Einer der augenscheinlichsten Unterschiede bei den verschiedenen Hörgeräte-Modellen ist deren Bauform. Ein Hörsystem kann entweder im (IdO) oder hinter dem Ohr (HdO) angebracht werden. Diese beiden Bauarten haben wiederum diverse „Unterkategorien“, die je nach Grad der Schwerhörigkeit und persönlicher Vorliebe mehr oder weniger geeignet sind. Das Gehör eines Menschen und sein Ohr sind mindestens so individuell wie der Mensch selbst. Informieren Sie sich darüber, welche Hörsysteme am besten für Ihre Zwecke geeignet sind und auf welche Besonderheiten Sie bei der Auswahl sollten.

Jetzt unverbindlich zu Hörgeräten beraten lassen ➨ 


Hörgeräte Modelle

Am deutschen Markt sind rund 1000 verschiedene Hörgeräte unterschiedlicher Hersteller erhältlich.


Hörlösungen für jeden Zweck

Abseits der konventionellen Geräte gibt es weitere Hörsysteme, die bei einem vorhandenen Hörverlust helfen können. Sogenannte Hörverstärker etwa bilden eine solche Alternative, besitzen aber nicht den gleichen medizinischen Anspruch wie ein Hörgerät, das vom Hals-Nasen-Ohren-Arzt verschrieben wird. Eine Besonderheit bilden hierbei Hörsysteme, die für andere praktisch unsichtbar sind. Dieser Effekt kann durch unterschiedliche Anwendungsverfahren erreicht werden: beispielsweise über das Design oder eine Farbgestaltung, die dem eigenen Hautton entspricht.


Bewerten Sie diese Seite
[Gesamt: 187    Durchschnitt: 4.7/5]
Hörgeräte-Modelle im Überblick - Verfasst von admin
Durchschnittsbewertung: 4.7/5 - 187 Besucherbewertungen