Starkey: Hörgeräte der neusten Generation

Starkey_LogoDas Unternehmen Starkey entwickelt, produziert und vertreibt Produkte, die Hörgeschädigten eine bessere Lebensqualität und bessere Kommunikationsmöglichkeiten bieten. Dabei arbeitet das Team ständig daran, die Systeme zu verbessern und bestmögliche Ergebnisse zu präsentieren. Das inhabergeführte Unternehmen versorgt weltweit Menschen mit Hörgeräten.

Innovative Hörgeräte von Starkey 

Starkey ist das erste Unternehmen weltweit, das PureWave und Rückkopplungseliminierung einsetzt. Weiter bietet das Unternehmen als erstes digitale, maßgeschneiderte Hörgeräte an, die kurz vor dem Trommelfell sitzen. Die innovative Sensor- und Nanotechnologie wurde ebenfalls zum ersten Mal von Starkey eingeführt. So kann das Unternehmen auch wasserresistente Hörgeräte bieten. Um auch Schwerhörende optimal zu bedienen, bietet die Firma auch die Störlärmunterdrückung Voice iQ an. Das hochmoderne Innovationscenter hat seinen Sitz in San Francisco und bringt täglich neue Innovationen auf den Weg, um Schwerhörenden das Leben verständlicher zu machen.

Das Starkey Produktportfolio

Starkey unterscheidet die Hörgeräte nach Technologien und Bauformen. Dabei bietet das Unternehmen Hörlösungen für jeden Hörbedarf. Starkey bietet “Diskrete HörSysteme”, die sehr klein sind und so fast nahezu unbemerkt ihre Funktion erfüllen. Die fortschrittlichste Hörsystem-Generation sorgt dafür, dass die Hörsysteme automatisch an Musikklänge oder Fernsehtöne angepasst werden. Zudem bietet Starkey Tinnitus-Lösungen, die neue Möglichkeiten bei der Behandlung bieten. Insgesamt bietet das Unternehmen sieben Bauformen. Diese sind jeweils auf den Grad des Hörverlustes und die Größe des Gehörgangs abgestimmt. Das “Hinter-dem -Ohr”-Hörgerät (HdO) ist die gängigste Form der Hörhilfe, die in den Varianten HDO (Touch-Control mit Sensortechnologie, diskretes Design, mittlere bis starke Hörverluste), MINI HDO (Touch Control Sensortechnologie, keine schwer bedienbaren Knöpfe, diskretes Design, für mittlere bis starke Höreinschränkungen, große Farbauswahl) und POWER HDO (3Series-Technologie, mittlere bis schwerer Grad, fast unsichtbares Design) angeboten werden.

Jetzt Beratung zu Starkey Hörgeräten starten ➨ 

Vom Concha bis zum Gehörgangsgerät

Die gängigen Bauformen von Starkey zeigen die Hinter-dem-Ohr-Form, die für die Geräte Normal,- Mini- oder Power erhältlich sind. Weiter werden Design-Hörgeräte präsentiert, die mit externen Hörern (RIC) ausgestattet und schnell, diskret und klein sind. Die Design-Hörgeräte sind anpassbare Geräte, bei denen der Hörer im Gehörgang sitzen kann. Die Concha-Hörgeräte von Starkey bieten individuell angefertigte Ohrpassstücke, die im äußeren Teil des Ohrs sitzen. Das Gehörgangsgerät (CC) bietet ein kleines Im-Ohr-Gerät, das individuell angefertigt ist und größtenteils im Gehörgang verschwindet, jedoch im äußeren Teil des Ohres zu sehen ist. Die Mini-Gehörgangsgeräte (CIC) sind sehr klein, verschwinden komplett im Gehörgang und werden individuell angefertigt. Die unsichtbaren Gehörgangsgeräte aus dem Hause Starkey (IIC) erfüllen ihre Aufgabe im zweiten Knick des Gehörgangs und sind aus diesem Grund nahezu unsichtbar. Jedes Hörgerät vereint Funktionalität mit einem optimierten Design.

Beliebte Hörgeräte von Starkey

  • starkey-soundlens
    Starkey Soundlens
  • Starkey Xino

Starkey Z Series

Die Z Series ist die neueste Produktfamilie vom Hörgerätehersteller Starkey und ist seit 2015 erhältlich. Sie umfasst Hörgeräte in den Bauformen: Hinter-dem-Ohr (HdO), Hinter-dem-Ohr mit ausgelagertem Hörer (RIC), Mini-Gehörgangsgeräte (CIC), Gehörgangsgeräte (CC) und Außenohr Hörgeräte (CE). Neben den grundlegenden Funktionen zum besseren Hören verfügen die Hörgeräte der Starkey Z Series über viele nützliche Funktionen. Für ein komfortables Hören und eine bessere Sprachverständlichkeit in lauten Situationen haben die Z Series die Acuity Directionality mit Voice Detect integriert. Außerdem wird das Hören von höheren Frequenzen erleichtert und unangenehmes Rauschen oder Pfeifen durch die Rückkopplungsauslöschung unterdrückt.

Darüberhinaus sind die Z Series sehr robust und verfügen über eine spezielle Nanobeschichtung für den Schutz vor Verschmutzung und Wasser. Für Menschen mit Tinnitus bieten die Z Series durch ihre “Multiflex Tinnitus Technologie” eine Möglichkeit zur Linderung der Tinnitusgeräusche. Für ein angenehmes und individuelles Hörerlebnis hat Starkey die Sound Comfort Technologie verbaut, welche sehr laute Töne ohne Verzerrungen überträgt und leise Töne gut hörbar macht. Die Starkey Z Series ist mit dem Zubehör von Starkey kompatibel.

Top Vorteile der Starkey Z Series:

  • Angenehmes und individuelles Hörerlebnis
  • Bessere Sprachverständlichkeit
  • Erleichterung beim Hören hoher Frequenzen
  • Keine Störgeräusche (Rauschen oder Pfeifen)
  • Schutz vor Verschmutzung und Feuchtigkeit
  • Tinnitusunterdrückung

Das Starkey Halo i110

Mit dem Halo i110 eröffnet der Anbieter neue Dimensionen im Bereich der Hörgeräte. Das Starkey Halo i110 verfügt über eine Bluetooth 4-Funktionalität und ist für das iPhone konzipiert. Das innovative Hörgerät ist von Apple zertifiziert und mit einer 13er Zink-Luft-Batterie sowie einem externen Hörer ausgestattet. Das neue Gerät ist gerade erst auf den Markt gekommen und bietet zahlreiche Innovationen. Das Hörgerät ist speziell für die Anwendung mit einem iPhone, iPad oder iPod entwickelt worden und ist eine sehr diskrete Lösung für Menschen mit Hörproblemen. Das Halo i110 kann nahtlos mit dem jeweiligen Gerät von Apple gesteuert werden. Dabei reicht eine sanfte Berührung des Touch-Screen des Applegerätes. Starkey kombiniert mit dem Halo i110 die innovative Lösung für Hörgeschädigte und verbindet diese mit der Apple-Technologie mit einem iOS.

Jetzt kostenlos und unverbindlich informieren ➨ 


starkey-hoergeraete

Der Hörgerätehersteller Starkey sorgt von San Francisco aus für Innovationen auf dem Hörgerätemarkt.


Durch diese Kombination wird eine neue und revolutionäre Hörlösung geschaffen, die jeden Aspekt des Lebens der Hörgeschädigten erleichtert. So kann problemlos telefoniert oder auch per IPod Musik gehört werden. Halo i110 kann über die App “TruLink” gesteuert werden, die kostenfrei im AppStore heruntergeladen werden kann. Das neue Hörgerät verbindet Personalisierungs- und Leistungsstandards mit einer praktischen Bedienung und Verbindung zu iOS-Geräten- Dabei knüpft das Halo i110 an die iOS-Funktionen an und ermöglicht Hörgeschädigten alle Funktionen. Zudem nutzt das Gerät die Siri-Funktion von Apple und zeigt eine ausgezeichnete Kompatibilität mit allen iOS-Geräten von Apple. Die Starkey Halo i110-Hörhilfe integriert sich nahtlos mit dem iPhone, iPad oder iPod und kann auch alleine als Hörgeräte zum Einsatz kommen. Die Rückkopplungseliminierung aus dem Hause Starkey und die Richtwirkung wird mit dem adaptiven Geräuschmanagement vereint und sorgt so für höchsten Hörgenuss bei den Trägern.

Zubehör für Starkey Hörgeräte

Starkey bietet neben Hörgeräten auch das Zubehör SurfLink an, das einige weitere Vorteile für Hörgeräteträger bereit hält. Mit der Fernbedienung SurfLink Remote können Sie Ihre Hörgeräte einfach und bequem programmieren. Fragen Sie hier am besten Ihren Akustiker, welche Fernbedienung für Ihr Hörgerät geeignet ist. Darüber hinaus bietet SurfLink Media eine ideale Ergänzung für den Medien Genuss. So lässt sich unter anderem der Ton von Ihrem Fernseher an Ihr Hörgerät übertragen. Mit SurfLink Mobile können Sie Ihre Hörgeräte direkt mit dem Telefon verbinden und drahtlos telefonieren. So wird das Telefonieren mit Hörgeräten einfach und komfortabel.   


Bewerten Sie diese Seite
[Gesamt: 57    Durchschnitt: 3.8/5]
Starkey: Hörgeräte der neusten Generation - Verfasst von admin
Durchschnittsbewertung: 3.8/5 - 57 Besucherbewertungen